Über uns

Traditionsfachgeschäft mit modernster Medizintechnik

Die Firma Flores Medizintechnik besteht bereits seit 1934 und ging aus einem Anbieter für Laboreinrichtungen, Klinikbedarf und Arztpraxisbedarf hervor. Darüber hinaus werden seit vielen Jahren Industriebetriebe mit Desinfektions- und Hygieneartikeln beliefert.

Im Jahre 2000 wurde der Betrieb von Peter Bergmann aus Ankum übernommen. Die stetige Entwicklung in der Medizin veränderte auch das Leistungsspektrum von Flores. So sind wir heute ein wichtiger und zuverlässiger Ansprechpartner für Kliniken, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen und sonstige Betriebe, wenn es darum geht, medizinische Geräte anzuschaffen, sicherheitstechnische Kontrollen und Wartungen durchführen zu lassen oder den Sprechstundenbedarf mit den Krankenkassen abzuwickeln.

Peter Bergmann

Herr Bergmann ist gelernter Groß- und Außenhandelskaufmann in der Pharmabranche. Nach der Ausbildung zum geprüften Pharmareferenten betreute Herr Bergmann über 25 Jahre lang Ärzte in Kliniken und Praxen, führte Schulungen für Ärzte, Arzthelferinnen und Patienten durch. Seine Schwerpunkte lagen dabei in den Bereichen Diabetologie, Angiologie, Ultraschall-Doppler-Sonographie sowie in der Betreuung von Gefäßsportgruppen.

Darüber hinaus ist Herr Bergmann Medizinproduktberater für orthopädische Hilfsmittel wie Bandagen, Verbandsstoffe oder der enteralen Ernährung. Diese Kenntnisse sind in der täglichen Praxis von großer Bedeutung und verhelfen gerade in vielen Spezialfragen dazu, eine schnelle Problemlösung im Sinne der Kunden zu finden.

Engagement für Afrika

Seit vielen Jahren engagiert sich Peter Bergmann in verschiedenen Ländern Afrikas. Derzeit ist für die Republik Côte d’Ivoire in der ehemaligen Hauptstadt Abidjan, eine mit über 3 Millionen Einwohnern aufstrebende Metropole in Westafrika, die Errichtung einer Dialysestation mit bis zu 20 Einheiten, eine Rettungsstation mit 2 bis 3 Rettungswagen sowie eine mobile Augenarztpraxis geplant. Je nach Umfang des Gesamtprojektes werden für dieses ehrgeizige Projekt kurzfristige Finanzmittel von rund 3-4 Millionen Euro benötigt.

Mitarbeiter

Frau Palmowski

Auftragsbearbeitung, Rezeptabrechnung
E-Mail: palmowski@flores-medizintechnik.de
Telefon: 05462-962233

Portrait Palmowski

Frau Thye-Kuhlmann

Auftragsbearbeitung, Medizinproduktberaterin
E-Mail: thye-kuhlmann@flores-medizintechnik.de
Telefon: 05462-962233

Portrait Frau Thye-Kuhlmann

Frau Härtel

Auftragsbearbeitung, Medizinproduktberaterin, exam. Krankenschwester
E-Mail: haertel@flores-medizintechnik.de
Telefon: 05462-962233

Frau Lucas

Auftragsbearbeitung
Telefon: 05462-962233

Portrait Frau Lucas

Frau Schäfer

Sachbearbeiterin Sanitätsgeschäft, Ansprechpartnerin für die Krankenkassen
E-Mail: schaefer@flores-medizintechnik.de
Telefon: 0541-5849711

Portrait Blank

Frau Gramann

zertifizierte Wundmanagerin ICW, Leiterin Wundzentrum
E-Mail: info-wundzentrum-ankum@osnanet.de
Telefon: 05462-4039590
Telefax: 05462-4039497

Portrait Gramann

Frau Wübbeler

zertifizierte Wundmanagerin ICW, Hilfsmittelversorgung, Pflegeberatung, Medizinproduktberaterin
E-Mail: wuebbeler@flores-medizintechnik.de
Telefon: 05462-962233

Portrait Wübbeler

Frau Fels

zertifizierte Wundmanagerin, Medizinproduktberaterin
E-Mail: info-wundzentrum-ankum@osnanet.de
Telefon: 05462-4039590

Potrait Fels

Herr Kiessling

Leiter Rehatechnik
E-Mail: kiessling@flores-medizintechnik.de
Telefon: 05462-962233

Portrait Kiessling

Herr Büscher

Servicetechniker für Reha-Hilfsmittel
E-Mail: buescher@flores-medizintechnik.de
Telefon: 05462-962233

Portrait Blank

Herr K. Bergmann

Rehatechnik

Portrait K. Bergmann

Herr Westermeyer

Logistik

Portrait Blank

Herr Sonntag

Logistik

Portrait Blank

Herr Plegge

Elektromeister, Logistik

Portrait Blank

Herr Husseinalshargi

Medizintechniker, Ingenieur
E-Mail: husseinalshargi@flores-medizintechnik.de

Portrait Husseinalshariq